Ein lebendiges Fest – Fronleichnam 2024 – Jesus unser Mittelpunkt

In diesem Jahr fand die gemeinsame Feier des Hochfestes Fronleichnam in unserer Pfarreiengemeinschaft am Donnerstag, dem 30.05.2024 in Wustweiler statt. Herr Pfarrer Schuligen und Frau Gemeindereferentin Bärbel Warken feierten mit vielen Gläubigen das Hochamt in der Kirche Herz Jesu.

Zahlreiche Messdiener, die Fahnenabordnungen der Barbarabruderschaft und der Schützenbruderschaft Wustweiler sowie die Lektoren und die Kirchenchöre der ganzen Pfarreiengemeinschaft, unter Leitung ihrer Chorleiter, trugen zum feierlichen Gelingen des Gottesdienstes bei. Die Kirche war von vielen fleißigen Händen festlich geschmückt worden.

Nach dem Gottesdienst wurden die Portale der Kirche geöffnet. Unter Gebet und Gesang und unter dem Himmel mit dem gewandelten Brot in der goldenen Monstranz (von lateinisch „monstrare“, „zeigen“) , zog die Prozession durch die Straßen von Wustweiler.

An den Altären spendete Herr Pastor Schuligen den Gläubigen den eucharistischen Segen.

1. Altar – gestaltet von der Pfarrei St. Augustinus Wiesbach – bei Familie Scherer

2. Altar – gestaltet von der Pfarrei St. Josef Uchtelfangen – bei Familie Geib

3. Altar – gestaltet von der Pfarrei Maria Himmelfahrt Humes – an der Alten Schule

4. Altar – gestaltet von der Pfarrei Herz Jesu Wustweiler  – im Umfeld der Pfarrkirche

Trotz widrigen Wetterverhältnissen waren alle fleißigen Helfer: Innen schon seit den frühen Morgenstunden unterwegs, um die Altäre und Prozessionswege mit Fahnen, Blumen und Teppichen zu schmücken und den Umtrunk vorzubereiten.

aktueller bericht an Fronleichnam (30.05.2024) (ardmediathek.de)

Ein Herzliches Danke, an alle, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben. Danke auch der Ortspolizei, dem Ordnungsamt und der Freiwilligen Feuerwehr für die Absicherung des Prozessionsweges.

Bilder: copyright siti